Dein persönlicher Schutzengel – So bittest du um Hilfe

23.12.2019 12:36

Frau mit Flügeln

Schutzengel, seelischer Führer, Schutztier oder höheres Selbst – Es gibt unterschiedliche Namen dafür, aber viele Menschen glauben an diese andersweltlichen Wesen und wünschen sich eine Kontaktaufnahme.

Unser Leben kann bisweilen sehr ermüdend, verwirrend oder sogar angsteinflößend sein. Indem wir aber lernen, unseren ganz persönlichen Schutzengel anzusprechen, gelingt es uns mit dessen Hilfe, auch durch die unruhigen Gewässer des Lebens zu segeln, ohne dabei Schiffbruch zu erleiden.

Fühlst du dich manchmal allein und fast schon isoliert? Selbst wenn du das Gefühl hast, du stehst gerade ganz allein da, möchten wir dir versichern, dass das niemals der Fall ist. Jeder Mensch wird auf seinem Weg begleitet. Vielleicht erscheint dir dein Schutzengel zu manchen Zeiten sehr fern oder sogar unerreichbar. Vielleicht hast du schon oft versucht, den Kontakt aufzubauen aber bist dabei immer gescheitert. In diesem Beitrag möchten wir dir ein paar Dinge über Schutzengelgebete erzählen und vielleicht gelingt es dir sogar selbst, deinen seelischen Führer zu kontaktieren und um Hilfe zu bitten.

Schutzengel in der Bibel

In Matthäus 18, 10 warnt Jesus: „Hütet euch davor, einen von diesen Kleinen zu verachten! Denn ich sage euch: Ihre Engel im Himmel sehen stets das Angesicht meines himmlischen Vaters.“

Diese kleine Passage des neuen Testaments gilt als eine der Schlüsselstellen, wenn es um Schutzengel geht. Aus der heiligen Schrift wissen wir, dass es die Aufgabe der Schutzengel ist, die Menschen aber auch Werte, Städte oder ganze Nationen zu beschützen. Viele Menschen haben allerdings eine etwas falsche Vorstellung dieser Engel und nehmen an, dass sie nur dafür da sind, Gutes zu tun und einen Vorteil für ihren Schützling herauszuschlagen. Dabei existieren Schutzengel vor allem, um uns durch Zeiten großer spiritueller Schwierigkeiten zu helfen. Gott ist bei uns und offenbart sich durch diesen himmlischen Beistand. Schutzengel können in schweren Zeiten neben uns stehen und uns dabei helfen, unsere Berufung im Leben zu finden. Kein Mensch geht ohne Hürden durchs Leben. Diese können echte Gefahren, aber auch materielle und geistige Herausforderungen sein. Aus diesem Grund hat Gott uns Schutzengel zur Seite gestellt, die über uns wachen und uns helfen.

Frau betet

6 Methoden, um deinen Schutzengel zu kontaktieren

1: Bitte um Hilfe

Unsere Schutzengel sind rund um die Uhr für uns dar. Je mehr wir uns dessen bewusst werden, desto mehr Hilfe können wir empfangen. Wenn du dich nicht an deinen Engel wendest, schrumpft dessen Möglichkeit, dir zu helfen. Du solltest daher immer direkt um Hilfe bitten. Das kann in Form eines Gebets aber auch wie ein ganz normales Gespräch passieren. Wenn du mit deinem Engel sprichst, öffnest du dich damit für himmlische Hilfe und Unterstützung. Glaub daran, dass du es wert bist, die Hilfe eines Engels zu empfangen. Es spielt keine Rolle, ob du in deinem Leben schon viele Fehler gemacht hast oder nicht immer geglaubt hast. Dein persönlicher Schutzengel ist omnipräsent und dazu da, dir in schweren Zeiten zu helfen. Dein Engel wird dir immer mit nichts als Liebe begegnen, auch wenn dir das manchmal selbst noch schwer fällt.

2: Halte nichts zurück

Wenn du mit deinem Engel sprichst, solltest du nichts verbergen. Es gibt kein Problem und keine Sorge, die deinem Schutzengel zu groß oder zu lein sind. Indem du wahrhaftig bist und deine Situation vollständig schilderst, kannst du die Unterstützung empfangen, die du benötigst.

3: Zeige Wertschätzung und Dankbarkeit

Du solltest immer eine Möglichkeit finden, deinem Schutzengel Dankbarkeit zu zeigen. Das tust du vor allem, indem du im Alltag achtsamer und bewusster auf all die guten Dinge reagierst. Auch wenn es immer Hindernisse und Probleme gibt, kann eine positive Einstellung dir helfen. Sei dankbar für das Dach über deinem Kopf, deine Gesundheit, das Essen in deinem Bauch oder Beziehungen zu deinen Liebsten. Du kannst für große Dinge danken aber auch für Materielles deine Wertschätzung zeigen. Dein Engel wird daran ablesen, dass du glücklich mit seiner Arbeit bist und dich in Zukunft noch besser unterstützen und diese Dankbarkeit zu vermehren.

4: Glaube an deinen Engel

Jedes Gebet erhält eine Antwort. Auch wenn du dir manchmal so vorkommst, als würdest du niemanden erreichen, ist das nicht so. Die Antwort deines Engels erfolgt aber nicht immer so, wie du es erwartest. Wenn du jedoch Angst und Sorge hast und darüber das Vertrauen in deinen seelischen Führer verlierst, kann seine Kraft schwinden. Vertraue darauf, dass jedes Gebet von dir erhört wird und sende deinem Beschützer nichts als Liebe.

5: Reagiere sofort auf die Hilfe, die dir zuteilwird

Häufig offenbart sich die Hilfe eines Engels durch eine ungeahnte neue Möglichkeit, die sich dir in deinem Leben präsentiert. Wenn das der Fall ist, musst du sofort handeln. Die Unterstützung von Engeln ist unendlich und hat kein Limit. Du kannst sie nicht aufbrauchen oder um zu viel bitten. Je schneller du auf Hilfestellungen reagierst, desto schneller kannst du weitere Hilfe von oben annehmen.

6: Glaube an dich selbst

Lasse alle negativen Gedanken und Gefühle gegenüber dir selbst, deinem Leben oder anderen aus dir heraus und überlasse es dem Engel, dich davon zu heilen. Selbst wenn es nur ein paar Momente am Stück sind, die du dich selbst frei von Urteil lieben kannst, wirst du bereits eine große Wirkung spüren können. Du wirst diese Phasen außerdem mit der Zeit immer mehr ausbauen können und somit dein Leben zum Besseren verwandeln. Überlasse all die Negativität deinem Engel, sodass für dich nichts als das Gute zurückbleibt. Zeige dir selbst und deinem Engel immer wieder die Nötige Dankbarkeit, um eure Beziehung zu stärken.

Taube sieht aus wie ein Engel

Wir hoffen, dass wir dir mit diesem Beitrag weiterhelfen konnten. Du hast noch Fragen rund um das Thema Schutzengelkommunikation? Unser Spiritas-Team hilft dir gern weiter.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.